Nächster Termin: 19. JUNI 2016

NEU:  2016 können sich auch Teams mit lediglich 9 Mitgliedern anmelden!!!

2016-Plakat (zum Download, Ausdruck, Aushang oder einfach weitermailen!)

Gemeldete Teams:

Hetz mich net!, Steigerwald Express, Bendel Rafting Rechtsanwälte, Das Boot, Rotary Club Schweinfurt, Racing Angels, Kensharks, Red Cross River Rescue, DIE LOGISTIKER 2.0, Glöckle Super Girls, Glöckle Super Men, Heartbeats, Injoy Wildwasseramazonen, Ruder Stern Bergl, LG Hungerast, LTTA-Lernen durch die Künste, Riedel Rafting Queens, Riedel Red Devils, Tres Equis, OBA(MA) yes we can, Riedel Red Devils – Youngsters, Die Gelben, SRAM Starlets

 

Live-Musik:

http://www.eurumer-banditen.de/

 

tv-touring 2015

tv-touring 2015

sw-n-tv 2015

sw-n-tv 2015

Presse 2015:

Infomaterial 2015:

Programmheft-2015Plakat_2015 und  Flyer_2015

Trainingszeiten-2015.jpg

Rennzeiten-2015.xls

rrrrr2009


QR-Code

Zuschauer erwartet ganztags ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Weißwurstfrühstück, live Band, Ausschank, Speisen, Kinderspielangeboten usw. Mit unserer kleinen App bleiben sie auf dem Laufenden! (iOS oder Android


Wieder im Rahmenprogramm 2016:

2. Amphicar-Regatta der Welt

IMG_4653

Kommen Sie,

schauen Sie,

staunen Sie!


UNVERÄNDERT 2016:  

Schaeffler „Water-Challenge“
AUSSCHLIESSLICH Fischerstechen!
(also OHNE PADDELN – und jetzt für ALLE Altersklassen!)

water-challenge1


speziell und kostenfrei (!!!)
für jeweils drei Schüler von 12-18 Jahren
mit Sonderpreisen!
schaeffler-luk-ina-fag


Grußwort des Oberbürgermeisters
Sebastian Remele Portrait
Bereits zum achten Mal findet am 19. Juni das inzwischen zur Tradition gewordene „Rotarian Rowdy River Raft Race“ statt. Gerne habe ich für dieses einzigartige Ereignis wieder die Schirmherrschaft übernommen. Das Raft Race wurde in den Jahren 1980 bis
2000 von den US-Streitkräften im Rahmen der deutsch-amerikanischen Freundschaft veranstaltet. 2009 verhalf der Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn dem wohl größten Schlauchbootrennen Deutschlands zu einer Renaissance.

Der Club leistet durch das mannigfaltige soziale und kulturelle Engagement einen wertvollen Beitrag für das gesellschaftliche Leben unserer Stadt. Außerdem kommt der Erlös des Benefiz-Schlauchbootrennens jedes Jahr Sozialprojekten in und um Schweinfurt zu Gute. Erst dieses Jahr freuten sich die Kindertagesstätte St. Lukas, die Auen-Mittelschule, die Musikschule Schweinfurt sowie die Bahnhofsmission über eine großzügige Spende. In den letzten Jahren ging der Erlös des Rennens zum Beispiel an die Krebshilfe und Klinikclowns, an die Caritas oder das Alkoholpräventionsprogramm „HaLT“.

Es werden wieder zahlreiche motivierte Mannschaften aus Firmen, Vereinen, Behörden und Schulteams erwartet. Ebenso wird bereits zum zweiten Mal zwischen den Schlauchbootwettkämpfen die Gaudiregatta mit Amphicars ausgetragen. Sport ist ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft, er hält körperlich und geistig fit und bietet die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen. Im Zeitalter von Smartphone, Tablet und Social Media sind Teamsportarten wie Rudern oder Rafting eine gute Möglichkeit für persönliche Begegnungen.

Mein herzlicher Dank gilt dem Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn und all den zahlreichen Helfern für die fabelhafte Organisation. Allen Teilnehmern und Zuschauern des Schlauchbootrennens wünsche ich erfolgreiche, spannende Rennen und viel Spaß an unserer schönen Promenade!

Ihr

Unterschrift  Remele

Sebastian   R e m e l é
Oberbürgermeister